Wie funktioniert eine Suchmaschine?

Institut für Informatik

familienfreundlich rollstuhlgerecht

18:00 bis 18:45 Uhr / Vortrag

Wir alle benutzen sie quasi jeden Tag: Google, Bing, Duckduckgo, Ecosia, Brave, etc. ... Suchmaschinen! Aber wie funktioniert so eine Suchmaschine eigentlich? Im Vortrag werden wir uns am Beispiel von Textsuche überblickshaft damit beschäftigen, wie die Sicht einer Suchmaschine auf Webseiten aussieht und wie es eine Suchmaschine schafft, gute Treffer in Sekundenbruchteilen zurückzuliefern.

Referent: Prof. Matthias Hagen
Veranstaltungsort: Institut für Informatik, Von-Seckendorff-Platz 1 ; 3. Etage, HS 3.31

Infos zum Veranstalter: Das 1991 gegründete Institut für Informatik gehört mit seinen acht Professuren zu einem der kleinsten Informatik-Institute in Deutschland. Nichtsdestotrotz bietet das Institut mit Informatik (Bachelor & Master), Bioinformatik (Bachelor& Master), Informatik Lehramt und Interaktive Medien(Master) eine Vielzahl von Studiengängen. Seinen Schwerpunkt hat das Institut im Bereich der Angewandten Informatik mit Anwendungsschwerpunkten in den Geisteswissenschaften, im Besonderen der Philologie und der Archäologie, und in den Biowissenschaften mit engen Kooperationen mit dem Deutschen Zentrum für integrative Biodiversitätsforschung Halle-Jena-Leipzig (iDIV), dem Leibniz-Institut für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung Gatersleben (IPK) und dem Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie.

Haltestelle: Straßburger Weg

Webseite: http://www.informatik.uni-halle.de