Wir nutzen Cookies und Pixel um Dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten. Die mit Hilfe von Cookies und Pixeln gesammelten Daten werden zur Optimierung unserer Webseite genutzt und um unseren Nutzern und potenziellen Neukunden die für sie relevantesten Informationen anzuzeigen. Diese Daten werden im Rahmen unserer EU-weiten und globalen Tätigkeiten genutzt.

Hintergrundbild

Bühnenprogramm

Großes Bühnenprogramm

Universitätsplatz, 06108 Halle (Saale)
Neues Theater

Lars Wohlfarth

Lars Wohlfarth
Bildquelle: MDR

Moderation

Freuen Sie sich auf ein tolles Bühnenprogramm voller Unterhaltung und Wissenschaft für Groß und Klein, moderiert und durch den Abend geführt von Lars Wohlfarth vom MDR Sachsen-Anhalt.

18:00 - 19:00 Uhr

18:00 - 19:00 Uhr
Bildquelle: Mark Wohlrab

Die Physikanten

Seit 23 Jahren beweisen die Physikanten: So unterhaltsam kann Naturwissenschaft sein! Wenn sie die Bühne betreten, wird Physik so witzig wie eine Comedy-Show, glamourös wie ein Abend im Varieté oder packend wie ein Fußballendspiel: Stabile 200-Liter-Fässer falten sich mit gewaltigem Knall zusammen oder ein Laserstrahl macht plötzlich Musik und wird zur Bassgitarre. „Bei uns lernen Interessierte bei einer Vorstellung mehr über Physik als sie je in ihrer Schulzeit vergessen konnten“, sagt Diplom-Physiker Marcus Weber, Kopf und Gründer der Physikanten und Co., mit einem Augenzwinkern. Das Konzept ist preisgekrönt: Die Physikanten wurden u.a. mit der Medaille der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ausgezeichnet, die schon an Ranga Yogeshwar ging. Die Physikanten und Co. treten an Schulen und Hochschulen auf, im Varieté, bei Firmenveranstaltungen, auf Konferenzen, Messen und bei internationalen Wissenschaftsfestivals – zuletzt beim „All Russia Science Festival“ vor 3.000 Zuschauern in Moskau und beim „Abu Dhabi Science-Festival“ mit 24 Shows am Strand. Mit ihren Wissenschaftsshows haben sie schon rund 1 Million Zuschauer begeistert. Fürs Fernsehen baut das Team eindrucksvolle Experimente, u.a. für „Galileo“, „Frag doch mal die Maus“ oder „Wer weiß denn sowas XXL“. Im 20-köpfigen Team bilden Physiker, Comedians, Musiker, Schauspieler und Veranstaltungstechniker die explosive Mischung: Aufsehenerregend und äußerst unterhaltsam.

19:00 - 20:00 Uhr

19:00 - 20:00 Uhr
Bildquelle: Uni Halle/Maike Gloeckner

Mathe - Zauber für jung und alt

Haben Sie Spaß an interessanten „Mathematik-Nüssen“ oder vergnüglichen Kniffeleien? Erleben Sie mathematisches Gedankenlesen und anderes völlig Unmögliches. Diese Mathematik ist weder schwer noch langweilig, man muss oft nur genau anders herum denken.

20:00 - 21:00 Uhr

20:00  - 21:00 Uhr
Bildquelle: Gesine Born Science Slam

Science Slam - Bühne frei für die Wissenschaft!

Junge WissenschaftlerInnen präsentieren beim Science Slam in je zehn Minuten ihre Forschungsprojekte – anschaulich, mitreißend und unterhaltsam. So werden Teilchenphysik und Jura, Molekularbiologie oder Linguistik zum faszinierenden Bühnenprogramm. Und wie beim Poetry Slam bildet das Publikum die Jury und entscheidet, wer den Slam gewinnt!

21:30 - 22:00 Uhr

21:30 - 22:00 Uhr
Bildquelle: Uni Halle/Maike Gloeckner

Filmmusik-Konzert des Akademischen Orchesters

Im stimmungsvollen Ambiente des Universitätsplatzes präsentiert das Akademische Orchester Halle ein Open-Air-Konzert mit Highlights aus Fantasy- und Abenteuerfilmen. Howard Shores Oscar-prämierter Soundtrack zu „Der Herr der Ringe — Die Gefährten“ steht dabei ebenso auf dem Programm wie Musik zum japanischen Kult-Anime „Prinzessin Mononoke“ und die mitreißenden Rhythmen aus „Fluch der Karibik“. Das Akademische Orchester setzt sich zusammen aus über 70 musikbegeisterten Studentinnen, Mitarbeiterinnen und Alumni der MLU und wird seit 2021 von Daniel Spogis geleitet.

ab 22:15 Uhr

ab 22:15 Uhr
Bildquelle: Uni Halle/Michael Deutsch

Darbietungen des Unisportzentrums

Freuen Sie sich auf sportliche Darbietungen von Studierenden und Beschäftigten des Universitätssportzentrums der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg!

22:15 - 00:30 Uhr

22:15 - 00:30 Uhr
Bildquelle: UniBigband Halle

Live-Musik mit der Uni-BigBand Halle

Die Uni-BigBand Halle ist ein fester Bestandteil der Langen Nacht der Wissenschaften. Ihr Repertoire aus Jazz und Pop-Titeln lädt zum Mitgrooven und Mitsingen ein. Freuen Sie sich auf mitreißende Soli, herausragende Gesangssolisten und die energiegeladene Marchingband-Besetzung unter der Leitung von Michael Lieb.

00:30 - 01:30 Uhr

00:30 - 01:30 Uhr
Bildquelle: Pexels/David Bartus

Live-DJ

Lars Wohlfarth bringt die Tanzfläche zum Beben! Lassen Sie die Wissenschaftsnacht ausklingen und tauchen Sie ein in die besten Beats und mitreißenden Rhythmen.