Das Programm auf der Bühne am Universitätsplatz

 

19:00 – 19:30 Uhr

Mathematik macht Spaß:
Mathe-Zauber für Jung und Alt
Institut für Mathematik

Haben Sie Spaß an interessanten Mathematik-Nüssen oder vergnüglichen Kniffeleien?
Erleben Sie Gedankenlesen und anderes völlig Unmögliches.
Diese Mathematik ist weder schwer noch langweilig, man muss oft nur genau
andersherum denken.

19:30 – 20:30 Uhr

Science Slam
Zehn Minuten haben die Slammerinnen und Slammer Zeit, um ihr Forschungsgebiet
und -projekt dem Publikum näherzubringen.
Zehn Minuten, in denen sie komplexe Themen anschaulich und unterhaltsam erklären. Bei einem Bier
oder einem Glas Wein lernen die Besucherinnen und Besucher auf unterhaltsame Art
und Weise wichtige Themen der Wissenschaft kennen. Gern kann auch mitdiskutiert werden. 
Doch das ist längst nicht alles. Das Publikum bildet zugleich die Jury,
die den Sieger des Abends kürt. Welche/r Slammer/in hat Kopf und Herz
der Zuhörerschaft für sich gewonnen? Wer hat das Publikum am besten unterhalten
und mit seiner/ihrer Leidenschaft angesteckt?

20:30 – 21:00 Uhr

Preisverleihung Academic Bicycle Challenge
Mehr Informationen zur Teilnahme gibt es hier .

21:00 – 21:30 Uhr

Live-Musik: Uni-Bigband
Leitung: Hartmut Reszel

21:30 – 22:00 Uhr

Live-Musik: Band “ALLive”
Leitung: Martin Tuchscherer

22:00 – 22:40 Uhr

Live-Musik: Uni-Bigband
Leitung: Hartmut Reszel

22:45 – 23:15 Uhr

Live-Musik: Band “ALLive”
Leitung: Martin Tuchscherer

23:20 – 00:00 Uhr

Live-Musik: Uni-Bigband
Leitung: Hartmut Reszel

00:05 – 01:00 Uhr

Band “ALLive”
Leitung: Martin Tuchscherer

 

Die Akteure auf der großen Bühne

Band ALLive

Die fünf echten Musiker aus Halle und Leipzig haben es sich zum Ziel erklärt,
gute Musik live zu spielen. Und so entstand aus einem ehemaligen Jazz-Trio
die ALLive Band. Ihr Repertoire umfasst alles, was gefällt und sich live umsetzen
lässt. Dabei entstehen auch ganz eigene Arrangements in neuen Stilen.
Sie spielen Jazz, Latin, Pop von damals und heute und eben alles, worauf
die Musiker gerade Lust haben. Und genau diese Lust an der Musik kommt
von der Bühne direkt ins Publikum. Weitere Infos zu den einzelnen Musikern
unter: www.alliveband.de

 

UNI-BIGBAND Halle

Hervorgegangen aus verschiedenen kleineren Besetzungen am Institut für
Musik der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, präsentierte sich die
„UNI–BIGBAND“ Halle erstmalig 1993 unter ihrem Gründer und Leiter Hartmut
Reszel der Öffentlichkeit. Neben Lehramtsstudierenden für Musik musizieren
auch HobbymusikerInnen aus allen Bereichen der Universität vom Studierenden
bis zum Professor in der Band. Zahlreiche Auftritte in Deutschland,
Europa und bis nach Brasilien säumen den Weg der Band.