Wir nutzen Cookies und Pixel um Dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten. Die mit Hilfe von Cookies und Pixeln gesammelten Daten werden zur Optimierung unserer Webseite genutzt und um unseren Nutzern und potenziellen Neukunden die für sie relevantesten Informationen anzuzeigen. Diese Daten werden im Rahmen unserer EU-weiten und globalen Tätigkeiten genutzt.

Institut für Geschichte und Ethik der Medizin & Klinisches Ethikkomitee am UKH
LNDW-167

Behandlung im Voraus planen: Informationen und Beratung zur Patientenverfügung

Fehlt eine Patientenverfügung oder ist diese nicht eindeutig, entsteht häufig Unsicherheit in Bezug auf das beste Vorgehen bei Patient*innen, die nicht mehr selbst entscheiden können. Beugen Sie vor und informieren Sie sich über Vorsorgedokumente.

Über die Veranstaltung

Fehlt eine Patientenverfügung oder ist diese nicht eindeutig, entstehen häufig Unsicherheit und Konflikte in Bezug auf das beste Vorgehen bei Patient:innen, die nicht mehr selbst entscheiden können. Beugen Sie vor und informieren Sie sich über medizinische Vorsorgedokumente.

Veranstalter

UMH Universitätsmedizin Halle
Bildquelle: UMH

Universitätsklinikum/Medizinische Fakultät

Fachbereich: Institut für Geschichte und Ethik der Medizin (Klinische Ethik und Ethikkomitee am UKH)

Zeitlicher Ablauf
17:30 - 21:30
Überblick
Universitätsklinikum
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle

Lehrgebäude FG 5/6, Foyer
Universitätsklinikum/Medizinische Fakultät
Heide-Universitätsklinikum
Rollstuhlgerecht

Weitere Veranstaltungen