Wir nutzen Cookies und Pixel um Dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten. Die mit Hilfe von Cookies und Pixeln gesammelten Daten werden zur Optimierung unserer Webseite genutzt und um unseren Nutzern und potenziellen Neukunden die für sie relevantesten Informationen anzuzeigen. Diese Daten werden im Rahmen unserer EU-weiten und globalen Tätigkeiten genutzt.

Laptop, IT, Technik
LNDW-285

Wie Computerspiele und KI zu einer besseren Agrarpolitik beitragen können.

Wissenschaftlerin Franziska Appel erforscht mit Hilfe von Simulationsmodellen, wie Politikmaßnahmen auf den Agrarsektor wirken und welche (unerwünschten) Nebeneffekte es geben könnte.

Über die Veranstaltung

Veranstalter

Veranstalter, Einrichtung
Bildquelle: Uni Halle

Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)

Zeitlicher Ablauf
17:30 - 18:00
Überblick
Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)
Theodor-Lieser-Str. 2
06120 Halle (Saale)

Vestibül
Leibniz-Institut für Agrarentwicklung in Transformationsökonomien (IAMO)
Weinberg Campus
Dr. Franziska Appel
Rollstuhlgerecht

Weitere Veranstaltungen