Wir nutzen Cookies und Pixel um Dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten. Die mit Hilfe von Cookies und Pixeln gesammelten Daten werden zur Optimierung unserer Webseite genutzt und um unseren Nutzern und potenziellen Neukunden die für sie relevantesten Informationen anzuzeigen. Diese Daten werden im Rahmen unserer EU-weiten und globalen Tätigkeiten genutzt.

Wie verwandelt. Das Hochaltarretabel in St. Moritz.
LNDW-331

Spurensuche in St. Moritz. Wie funktioniert eine Kirche im Mittelalter?

Die Moritzkirche in Halle steckt voller Rätsel. Was hat es mit den berühmten Skulpturen auf sich? Wo war einst der Kreuzgang? Studierende der Kunstgeschichte präsentieren neueste Ergebnisse, die im Rahmen eines Bauforschungsworkshops entstanden sind.

Über die Veranstaltung

Wie funktionierte eigentlich eine Kirche im Mittelalter? Um diese Frage zu beantworten, untersuchten Studierende der Martin-Luther-Universität und der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit Unterstützung der Katholischen Akademie eine Woche lang die Moritzkirche in Halle. Auf einer Spurensuche im Kirchenraum stellen die Studierenden anhand von bisher unbeachteten Fundstücken und rätselhaften Baufugen ihre Forschungsergebnisse vor. Auf einem kunsthistorischen Parcours werden in drei Stationen Informationen zu Architektur, Skulptur, Baugeschichte und der Bedeutung der Moritzkirche für die Kunstgeschichte Mitteldeutschlands vermittelt. Krönenden Abschluss findet der Rundgang in der Wandlung des Hauptaltars. Zudem wird es eine familienfreundliche Mitmachstation im verschollenen Kreuzgang geben.

18.00−19.00 Uhr: Kunsthistorischer Parcours 19.15−20.00 Uhr: Mitmach-Programm „Wie geht Bauen im Mittelalter?“ 20.00−21.00 Uhr: Kunsthistorischer Parcours 21.15−22.00 Uhr: Dachstuhltour

Was verbirgt sich hinter dem Gatter?
Durchblick bekommen. Das Himmelsloch im Chorgewölbe.
Studierende der Universitäten Halle und Würzburg

Veranstalter

NEU Doppelsiegel
Bildquelle: Uni Halle

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Fachbereich: Institut für Kunstgeschichte und Archäologien Europas

Zeitlicher Ablauf
18:00 - 19:00
20:00 - 21:00
Überblick
Moritzkirche
An der Moritzkirche 9
06108 Halle (Saale)
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Franckeplatz
Rollstuhlgerecht

Weitere Veranstaltungen