Wir nutzen Cookies und Pixel um Dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten. Die mit Hilfe von Cookies und Pixeln gesammelten Daten werden zur Optimierung unserer Webseite genutzt und um unseren Nutzern und potenziellen Neukunden die für sie relevantesten Informationen anzuzeigen. Diese Daten werden im Rahmen unserer EU-weiten und globalen Tätigkeiten genutzt.

Total Real. Die Entdeckung der Anschaulichkeit
LNDW-40

Jahresausstellung »Total Real. Die Entdeckung der Anschaulichkeit«

Gehen Sie durch die Jahresausstellung »Total Real. Die Entdeckung der Anschaulichkeit« und entdecken die vielen Interaktionsmöglichkeiten in der Ausstellung und besuchen Sie auch die Camera Obscura.

Über die Veranstaltung

Modelle, Experimente, Handfertigkeiten und nützliches Wissen: Das waren die Grundzutaten, mit deren Hilfe August Hermann Francke und Christoph Semler um 1700 neuartige Schulen in Halle gründeten, in denen nicht bloß der Intellekt, sondern auch die Sinne der Kinder umfassend angesprochen wurden. Anschaulichkeit wurde hier gleichsam zum Dreh- und Angelpunkt, um das wachsende naturkundliche und technische Wissen jener Zeit mittels realer Dinge lebensnah, vergnüglich und zur Ehre Gottes im wahrsten Sinne des Wortes »begreifbar« zu machen. Eine bahnbrechende Idee, die einen ganz neuen Schultypus hervorbrachte: die Realschule.

Die Jahresausstellung widmet sich dieser frühneuzeitlichen »MINT-Initiative«: In der Modellkammer oder der Werkstatt, im Observatorium, dem Leibniz- oder Francke-Kosmos rücken anschauliche wie auch ästhetisch beeindruckende Lehrmittel, praxisnahe Unterrichtsthemen und innovative Vermittlungspraktiken in den Mittelpunkt. Mitmachstationen laden immer wieder zum Anfassen und Ausprobieren ein. Dabei wird aus dem historischen Blickwinkel heraus auch die Gegenwart befragt: Lassen sich Natur und Technik – angesichts immer komplexer werdenden Wissens, verkapselter smarter Geräte und neuer virtueller Welten – überhaupt noch anschaulich vermitteln?

Sehen Sie auch die neu wiederhergestellte Camera Obscura vor dem Aufgang des Altans.

Zeitlicher Ablauf
17:00 - 22:00
Überblick
Franckesche Stiftungen
Franckeplatz 1
06110 Halle

Ausstellungsetage, Historisches Waisenhaus, Haus 1
Franckesche Stiftungen
Franckeplatz

Weitere Veranstaltungen