Wir nutzen Cookies und Pixel um Dir die bestmögliche Browsing-Erfahrung zu bieten. Die mit Hilfe von Cookies und Pixeln gesammelten Daten werden zur Optimierung unserer Webseite genutzt und um unseren Nutzern und potenziellen Neukunden die für sie relevantesten Informationen anzuzeigen. Diese Daten werden im Rahmen unserer EU-weiten und globalen Tätigkeiten genutzt.

Aztekisches Süßkraut
LNDW-231

Süßer Tee aus süßen Blättern

Pflanzliche Zucker-Ersatzstoffe sind zurzeit in aller Munde. Hier stellen wir Euch verschiedene süßstoffproduzierende Pflanzen vor und es gibt es ungesüßten Tee, der dennoch zuckersüß schmeckt.

Über die Veranstaltung

Veranstalter

Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie, IPB
Bildquelle: Foto: IPB Halle

Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie Halle

Pflanzen und Pilze produzieren - im Gegensatz zu Tieren - eine Vielzahl an unterschiedlichen Substanzen, wie Farb-, Geruchs- und Geschmacksstoffe, Antibiotika und und viele weitere biologisch aktive Verbindungen. Viele dieser Substanzen werden vom Menschen seit Jahrtausenden als Medikamente, Kosmetika und Agrochemikalien genutzt. Am Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie erforschen wir die biologische Funktion dieser pflanzlichen Sekundärstoffe und ihre Rolle für die Fitness der Pflanzen, für die Kommunikation mit ihrer Umwelt und für die Anpassung an veränderte Umweltbedingungen. Wir entwickeln geeignete Synthese- oder biotechnologische Verfahren für die Herstellung von ausgesuchten pflanzlichen Wirkstoffen und sind stets auf der Suche nach neuen, noch unbekannten Substanzen, die künftig als Leitstruktur für die Entwicklung neuer Medikamente, Kosmetika oder Pflanzenschutzmittel dienen können.

Kontakt

www.ipb-halle.de
Youtube
X (ehemals Twitter)

Ansprechpartner

Sylvia Pieplow
spieplow@ipb-halle.de0345 5582 1110

Referent:in

Referent

Dr. Martin Dippe

Martin Dippe und Pascal Pecher sind Biochemiker am Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie. Sie interessieren sich besonders für pflanzliche Naturstoffe und deren Herstellung mit biotechnologischen Verfahren, die eine umweltfreundliche Alternative zur klassisch-chemischen Synthese darstellen.

Zeitlicher Ablauf
18:00 - 23:00
Überblick
Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie
Weinberg 3
06120 Halle

Foyer
Leibniz-Institut für Pflanzenbiochemie Halle
Weinberg Campus
Dr. Martin Dippe
Rollstuhlgerecht

Weitere Veranstaltungen